Kongress: Naturheilkunde und Palliative Care am 09.09.2017 in der Hochschule Rhein-Waal/ Kleve
Kongress: Naturheilkunde und Palliative Care am 09.09.2017 in der Hochschule Rhein-Waal/ Kleve
 

Aromapflegeexperte/tin 2020 im Gesundheitszentrum Spork Ludgerushof

In 2020 findet die nächste Ausbildung statt.Termine werden später bekannt gegeben.

Es besteht die Möglichkeit der Übernachtung auf dem Ludgerushof

Adresse: Glockenstrasse 6a, Bocholt/ Spork

Sie wünschen eine individuelle Beratung?

Rufen Sie einfach an unter 0152 04382662 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Flyer Ausbildung 2019-2.pdf
PDF-Dokument [14.4 MB]
Teilnahmebedingungen01-19.pdf
PDF-Dokument [41.9 KB]

 

 

Die Ausbildung zum Aromapflege Experte/in findet ab 2019 in Spork/Bocholt statt!

Themenübersicht:

  • Aromaeinreibungen , Qualität ätherischer Öle, Botanik der Duftpflanzen 
    Mischen und Gegenanzeigen, Geschichte 
  • Trägeröle und Salben, Gewinnungsverfahren 
    Anwendungen, Chemie 
  • Riechorgane, Resorption ätherischer Öle                                 
  • Hydrolate, Internetrecherche und Fachstudien lesen (Gastdozent) 
  • Besuch im Kräutergarten/ Schloss Moyland
  • Referate, Kinderaromapflege, Wickel und Auflagen, Aromatogramme, Testverfahren, Palliative Versorgung, Psychoaromatherapie
  • Implementierung der Aromapflege und Erstellung von Standards
  • Einführung von Powerpoint und Word
  • Prüfungsmodul: Schriftliche, praktische und mündliche Prüfung

 

Die Gesamtstundenzahl besteht aus:

190 Unterrichtsstunden Theorie und

70 praktische, schriftlich nachgewiesene Zeitstunden.

 

Kosten: Gesamtsumme 2250 € davon 250 € bei der Anmeldung, die Restsumme ist zu zahlen 4 Wochen vor Beginn der Ausbildung.

 

Es besteht die Möglichkeit zur Ratenzahlung. 

Nach der Anmeldung 16 mal je am 1. des Monats 127 €.

Die Ratenzahlung beginnt 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn.

 

Prüfungsgebühr: 200€ zu zahlen nach Abgabe der Facharbeit oder 4 Wochen vor Prüfungstermin

 

Vorraussetzung zur Zulassung für die Ausbildung ist der U/Stunden Nachweis über eine Absolvierung im Fach Anatomie/ Physiologie über 67 U´/Stunden!

Wenn Sie eine medizinische Fachkraft sind und 67 U'Std. Anatomie/Physiologie nachweisen können, dann melden Sie sich direkt an für ein Vorgespräch. 

Grundsätzlich erfolgt zu allen Inhalten rund um diese Ausbildung im Vorfeld eine persönliche, individuelle Beratung.

 

Ich freue mich auf Ihre Fragen.

Einen Bildungscheck kann man nur einlösen, wenn man Ihn vor der Rechnungsstellung angibt!

 

Die Anmeldung sollte schriftlich mit dem Anmeldeformular erfolgen!

                     

Wir arbeiteN zusammen mit:

      Gesundheitszentrum Bocholt/Spork

              Gamerschlagshof in Xanten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ganzheitliches Institut Niederrhein